Das war: Mondopoly bei Schule&Kultur 2016

4 Bilder
Image description
Image description
Image description
Image description

Bei der diesjährigen Herbstausgabe von Mondopoly bei Schule&Kultur spielten 44 Kinder während zwei Halbtagen Mondopoly. Am 9. November waren die 5. Klässler mit Tram und Bus in Zürich unterwegs und lernten verschiedene Menschen kennen.  Zum Beispiel trafen sie Herrn Nigg, der trotz hohem Alter noch jeden Tag in seine Erfinder-Werkstatt geht, einen Taekwon-Do Trainer mit dem gleich ein paar Übungen gemacht wurden oder eine Tierpflegerin im Zoolino. Eine Woche später am 16. November fand der zweite Spieltag in Bülach statt. Dort konnten die meisten Posten zu Fuss erreicht werden. Unter anderem trafen die Kinder eine Steinhauerin, bei der gleich ein Kerzenhalter geschliffen werden konnte; oder sie lernten ein spezielles Kartenspiel, das in einer Familie über Generationen weitergegeben wurde, und trafen hinter den Kulissen des Kinos auf den Menschen, der die Filme zum Leben erweckt. In den letzten Tagen des November-Monats finden nun noch die Reflexionsworkshops in den Klassen statt

Ein grosses Dankeschön an die beiden Klassen und ihre Lehrpersonen fürs Organisieren der Posten im Vorfeld sowie unser ehrenamtliches Organisationskomitee, das hinter den Kulissen wirkte!

Zürich Nord berichtete über die Spieltage: lies hier!

Mehr zu Mondopoly bei schule&kultur

Stammtisch zusammenHalt #4

Am Mittwoch, 28. November, geht der Stammtisch zusammenHalt in die nächste und vorerst letzte Runde! Dieses Mal stehen folgende Themen… Mehr

Stammtisch zusammenHalt #3

Am Donnerstag, 26. September, geht der Stammtisch zusammenHalt in die nächste Runde! Der Stammtisch bietet die Gelegenheit für einen niederschwelligen… Mehr

Stammtisch zusammenHalt #2

Am Donnerstag, dem 27.6. ist es wieder soweit. Der Stammtisch zusammenHalt geht in die nächste Runde! Der Stammtisch bietet die… Mehr