Mondopoly meets Forumtheater – jetzt anmelden!

In Rahmen eines Austausches mit dem CTO in Rio de Janeiro laden wir euch im September zu zwei spannenden Workshops ein!

Einmal gibt es einen Abendkurs Forumtheater für Menschen die von Rassismus betroffen sind. Der Kurs dauert 6 Abende und am siebten wird im MAXIM THEATER aufgeführt. Geleitet wird der Kurs von Alessandro Conceição, einem erfahrenen „Curinga“ aus Rio de Janeiro. Das ganze ist auch noch Kostenlos!

Ergänzend dazu gibt es am Samstag und Sonntag 21.-22. September einen Workshop zum Thema Privilegien. Dieser Kurs ist offen für alle Interessierten. Im Besonderen richtet er sich an Menschen, die zu Themen rund um gesellschaftliche Vielfalt und/oder mit Freiwilligen arbeiten. Einen Tag lang erarbeiten wir uns das Thema mit Theatermethoden, wiederum angeleitet von Alessandro. Der Zweite Tag beginnt mit einem Brunch und geht dann über zur Reflexion des Kurses vom Vortag, sowie zum Transfer in eigene Arbeitsgebiete und Lebenswelten.

Der Workshop eignet sich als Fortbildung.

Finanzielle Verhältnisse sollen kein Hindernis für die Teilnahme sein. Ein Beitrag wird in Form einer Kollekte gesammelt. Für Menschen die die Veranstaltung als berufliche Fortbildung besuchen, stellen wir gerne Quittungen aus.

Mehr infos im folgenden Flyer: Flyer-zweimal-theater-fuer-vielfalt

Mix&Match!

Stadtspiel für einmal anders. Mix&Match mit uns am 22. Juni 2019! Das Spiel ist offen für alle die Lust haben. Mehr

Mondopoly – in comune

„In comune“ ist ein Projekt des schweizerischen Gemeindeverbandes, das sich zum Ziel gesetzt hat, mittels einer Webseite die Partizipation… Mehr

Wir suchen Projektbegleiter*innen

Mondopoly sucht neue Projektbegleiter*innen! Du bist im soziokulturellen Bereich tätig, bringst Projektleitungskompetenzen mit und möchtest gerne für ein innovatives Projekt… Mehr