Zwei Vereine, ein Projekt: gelungener Anlass am 8. Juli

7 Bilder
Image description
Image description
Image description
Image description
Image description
Image description
Image description

Am Samstag, 8. Juli, fand auf dem Bauspielplatz Affoltern der Begegnungsanlass «zäme baue, zäme gstalte» statt. Die Idee des gemeinschaftlichen Projektes der Vereine ExpoTranskultur und Mondopoly ist schnell erklärt: In allen Quartieren gibt es eine grosse Anzahl an Vereinen, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement ihre Umwelt bereichern. Diese Vielfalt trat an diesem Nachmittag in Affoltern zutage. Ausserdem stand das gemeinsame Gestalten und Netzwerken im Mittelpunkt des Anlasses. Der Bauspielplatz bot diesen Zielen eine tolle Plattform und ermöglichte ein informelles, gemütliches Zusammensein und Austausch zwischen den Vereinen.

Das Projekt, das im Rahmen der Initiative «2 Vereine, 1 Projekt» der Fachstelle für Integration des Kanton Zürichs lanciert wurde, kommt so vorerst zu einem gelungenen Ende. Ein herzliches Dankeschön allen beteiligten Personen und Vereinen in und um Affoltern, welche diesen Tag kreativ mitgestaltet haben. Ein besonderes Dankeschön gilt der Fachstelle für Integration und dem Bauspielplatz Affoltern, sowie unserem Partnerverein ExpoTranskultur!